cora | omen | ich liebe mich... | filmliste  
aktuelles filme angebote über uns
  AKTUELLES FILME MULTIMEDIA ÜBER UNS
oval > filme > halbe chance  
   
 
2/8
 
 
 
     
 


Anthony Bobeau, Le Film Français
"Lola rennt' hatte in Deutschland zwei Millionen, in Frankreich 82.000 Zuschauer. Das ist ein
sehr schlechtes Ergebnis für einen Film der mit über 100 Kopien rausgekommen ist. Alles
wurde getan, um zu verstecken, dass es sich um einen deutschen Film handelt. Ausser dass
auf dem Plakat stand: 'Sie hat zwanzig Minuten um hunderttausend MARK zu finden."

 

 


Klaus Gerke, K-Films
"Wenn sie nach Dollars gesucht hätte, wär's vielleicht einfacher gewesen für
die Zuschauer in diesen Film reinzugehen, aber mit 'Deutsch Mark' hat man wenig
am Hut. Und das ist also komischerweise die Hauptkritik an der Kinowerbung von dem Film."

 

 

 


"Anatomie" wurde englisch synchronisiert, mit französischen Untertiteln in Frankreich
in die Kinos gebracht. Niemand sollte merken, dass er einen deutschen Film sieht.
Trotzdem war Anatomie wieder ein deutscher Mißerfolg.

 

 

 

Jacques Maréchal, Les Grands Films Classiques (Verleiher von "Halbe Treppe")
"Das Problem ist nicht, dass die Leute keinen Geschmack haben, sondern dass
die amerikanische Filmindustrie, gefolgt von französischen Filmen mit Stars, die
Information verhindert. Die Nichtinformation durch die Überinformation der Mächtigen."